Online Terminvereinbarung »

Am 3. November: VIERSEN FEIERT geht in die zweite Runde!

Foto Pressekonferenz

Pressekonferenz zu Viersen Feiert im Autohaus Dresen

Es war ein Riesenerfolg bei der Erstauflage vor einem halben Jahr: Hunderte Gäste feierten bis tief in die Nacht bei VIERSEN FEIERT, der neuen Ü25-Party der Stadt im evangelischen Gemeindehaus. Jetzt geht die beliebte Veranstaltungsreihe in eine neue Runde. Am Samstag, den 3. November wird auf der Königsallee wieder gefeiert.

„VIERSEN FEIERT war schon bei der Erstauflage eine absolut runde Sache“, freuen sich die beiden Organisatoren Marc Pesch und Christian Leyers, „dieses Top-Niveau wollen wir natürlich auch in Zukunft halten.“ Beide sorgen am 3. November wieder für die beste Musik aus den Bereichen House, Dance, Partyclassix und R´n´B. Die Besucher bei der Premiere waren jedenfalls begeistert. „War ein richtig toller Abend. Wir hatten total viel Spaß, die Musik war super und wir haben jede Menge alte Bekannte wiedergetroffen“, schrieb beispielsweise eine Besucherin.

Drei Bars sorgen dafür, dass die Besucher nie längere Zeit auf Getränke warten müssen. Neben Bier und Softgetränken warten auch Longdrinks und Cocktails auf die Besucher. Im Vergleich zur Erstauflage wird die Akustik auf dem Dancefloor nochmal verbessert. „Im hinteren Teil des Saales war es nicht optimal, darauf haben wir reagiert“, so die Organisatoren, „die Tanzfläche bleibt ähnlich groß.“ Das Möbelhaus Franz Knuffmann mit seinen diversen Standorten in Neuss oder Krefeld ist als Partner neu dabei und präsentiert die große Fotoaktion im Foyer. Das Autohaus Dresen als Hauptsponsor ist mit mehreren Showcars auf der Königsallee vor dem evangelischen Gemeindehaus präsent, die Volksbank Viersen präsentiert für die ersten 200 Gäste den „Welcome Prosecco“. Als Sponsoren sind darüber hinaus auch Elektro Nowroth und Garten- und Landschaftsbau Fasselt mit dabei. Anders als bei der Premiere soll es auch einen Imbiss geben, damit niemand zu später Stunde hungrig nach Hause geht.

„Wir rechnen auch diesmal wieder mit einem ausverkauften Haus“, so Christian Leyers. Der Ticketverkauf beginnt ab sofort. Bis zum 10. Oktober gibt es die beliebten Karten zum Frühbucherpreis von nur 8 EUR, danach kosten die Tickets 10 EUR – solange der Vorrat reicht. Vorverkaufsstellen sind die Filiale der Volksbank Viersen in Dülken, Sport Pergens und der Onlineshop auf tickets.marcpesch.de

Günstiger ab Fünf!

Die Opel-Service Komplettpreisoffensive!

Unser Angebot

Die Dresen Kundenkarten

Jetzt sparen!

Mehr Infos

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, sowie weitere Analysetools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies sowie der Tools zu. Weitere Informationen zu Cookies und den Analysetools, sowie Hinweise zur Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen