chevrolet
hondaservice
peugotservice
kia

"sicher unterwegs“ – Verkehrssicherheitsaktion am 24./25. März in Frechen

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr  geht die Aktion „sicher unterwegs“ der Initiative Reifenqualität – „Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner in die zweite Runde: Am 24. und 25. März werden Autofahrer an 13 Standorten bundesweit, darunter Frechen, darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig gute Reifen beim Transport schwerer Gegenstände sind. In Frechen sprechen die Reifenexperten die Kunden beim Verlassen des Porta Möbelhauses, Europaallee 1, direkt an, informieren über Reifensicherheit und verteilen Infomaterial. Auf Wunsch werden die Kunden zu ihrem Fahrzeug begleitet, wo ein kostenloser Reifencheck durch einen Profi von Autohaus Louis Dresen GmbH erfolgt.

Gerade vor dem Transport schwerer Lasten ist es ratsam, die Autoreifen zu überprüfen und den Reifendruck gegebenenfalls anzupassen. Denn: Die zusätzliche Ladung erhöht die Last, die die Reifen tragen. Der Reifendruck muss entsprechend der Beladung des Fahrzeugs angepasst werden.
Die Bedeutung des richtigen Reifendrucks wird regelmäßig unterschätzt: Mehr als ein Drittel der während der Wash & Check-Aktion 2016 geprüften Reifen, nämlich 36 Prozent, wiesen einen zu hohen oder zu niedrigen Reifendruck auf. Das kann nicht nur Beschädigungen nach sich ziehen: Der Spritverbrauch erhöht sich, der Bremsweg wird länger und bei Ausweichmanövern bricht der Wagen leichter aus. Um dem oft schleichenden Druckverlust Einhalt zu gebieten, sollte der Reifendruck daher bei jedem zweiten Tankstopp am höchstens handwarmen Reifen überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Der für das jeweilige Fahrzeug richtige Reifendruck ist entweder auf der Innenseite des Tankdeckels oder dem Tür Holm sowie in der Betriebsanleitung verzeichnet und kann mittels entsprechender Geräte an nahezu jeder Tankstelle korrigiert werden. Zudem sollten die Reifen regelmäßig auf Schäden wie Risse, sprödes Material oder Einfahrschäden überprüft werden.

Der Zustand und die Qualität von Reifen haben zudem direkte Auswirkungen auf den Bremsweg und können den Unterschied ausmachen zwischen einem Zusammenstoß mit dem vorausfahrenden Pkw und dem rechtzeitigen Halt. Experten empfehlen bei Sommerreifen eine Mindest-Profiltiefe von 3 mm, um etwa gegen gefährliches Aquaplaning ausreichend gewappnet zu sein. Liegt die Profiltiefe unter 1,6 mm, ist der Reifen gesetzlich nicht mehr zugelassen.

Sonnige Service-Highlights

Genießen Sie unseren Opel Service Traumsommer mit tollen Angeboten

ZU DEN ANGEBOTEN

Unser Fahrzeugmarkt

Jetzt das passende Angebot aus über 4000 Fahrzeugen finden!

ZUR SUCHE

Günstiger ab Fünf!

Die Opel-Service Komplettpreisoffensive!

Unser Angebot

Ford Service Urlaubs-Check

Nach unserem Original Ford Service Urlaubs-Check bringt Ihr Ford Bestleistung.

Zum Angebot

Jetzt bis zu 20 % Rabatt auf Ihre Servicerechnung

Sichern Sie sich jetzt kostenlos Ihre Dresen Bonuskarte.

Mehr dazu

Jetzt auch für Gewerbekunden:

Die kostenlose Gewerbe-Service-Karte bietet viele Vorteile für Ihr Business, wie Mobilitätsgarantie / Fertigstellungsgarantie, Wochenend-Service, Unfallservice, Zusatzservice, Treuebonus auf Lohn und Teile

Mehr erfahren